Filmpremiere ZOOLOGY

Der Gewinnerfilm des Last year’s Karlovy Vary International Film Festival, Fantastic Fest and Film Festival Cottbus ZOOLOGY feiert seine Premiere in Berlin.

Wir VERLOSEN via FACEBOOK 2 FREIKARTEN für die Berlin Premiere von ZOOLOGY am 24.04. um 21.30 Uhr im Filmtheater am Friedrichshain! Der Film läuft in russischer Originalsprache mit englischem Untertiteln.

Jeder, der unseren Facebook-Post T*E*I*L*T, hat die Chance bei unserem GEWINNSPIEL eine Freikarte zu gewinnen. Am Freitag um 12 Uhr werden wir die beiden Gewinner bekannt geben. Die Devise lautet: Teilen, teilen, teilen!  Zoology_poster_small

Weitere Infos über diesen und andere interessante Filme von MovieBrats Pictures sowie über achtung berlin – new berlin film award findest du unter:
www.moviebratspictures.com/film/zoology

 

Книгооберт в ostPost – сучасна форма пляшкової пошти

Тобі хочеться віддати свої старі, вже прочитані книжки та відкрити для себе нову, цікаву книжку? Втілити це в життя можна дякуючи американцю Рону Хорнбейкеру, винахіднику буккросингу. Приходь до нас в ostPost і знайди щось для себе в нашій східноєвропейській скрині для буккросингу!

14902808_1140352866050644_7127466473401106289_oПравила прості:

1. Поклади книжку до скрині і візьми собі іншу.
2. Книжки мають бути пов’язані зі Східною Європою.

Також ми зрадіємо книжковим пожертвуванням: якщо в твоїй квартирі більше немає місця і ти щодня натикаєшся на запилені книжкові гори, неси нам свої скарби і ми знайдемо для них нового власника.

Більше про ідею буккросингу і як нас знайти ти можеш дізнатися в цьому репортажі Deutsche Welle українською:

Bookcrossing bei ostPost – Die moderne Form der Flaschenpost

Hast du Lust deine alten, bereits gelesenen Bücher in die Freiheit zu entlassen, ganz nach der Idee des Amerikaner Ron Hornbaker, dem Erfinder von Bookcrossing? Würdest du gerne ein neues, interessantes Buch entdecken? Dann komm zu uns in die ostPost und wirf einen Blick in unsere Osteuropa-Bookcrossing-Kiste!

Die Regeln sind ganz einfach:14917163_1140352896050641_5807754161014886541_o

Wir freuen uns auch sehr über Buchspenden für unsere Bookcrossing-Kiste: Also falls du in deiner Wohnung keinen Platz mehr für andere Gengestände hast und täglich über verstaubte Bücherstapel stolperst, bring deine alten Schätze zu uns und wir schicken sie für dich in die Welt hinaus.

Mehr über die Idee von Bookcrossing und wie sie zu uns kam, kannst du oben in dem DeutscheWelle-Video auf Ukrainisch erfahren.

 

 

Workshop „Nachhaltigkeit – wie geht denn das?“

Junge Migrantinnen und Geflüchtete im Gespräch

Jugendliche diskutieren über Nachhaltigkeit, darüber, was das für sie in Deutschland bedeutet und was sie tun können. Dabei wechseln die Diskussionsrunden mit Recycling-Workshops ab.

Viele Jugendliche machen sich oft darüber Gedanken, wie man unseren Planeten noch vor dem Untergang durch die Verschmutzung und Zerstörung der Biosphäre retten kann. Es gibt nicht sehr viele Möglichkeiten als junger Immigrant, mit geringen Deutschkenntnissen, diese Gedanken mit gleichaltrigen Leuten und ähnlichem Hintergrund auszutauschen. Doch jetzt hast du eine solche Chance! In diesem Workshop werden wir Schriften zum Thema Nachhaltigkeit lesen, gemeinsam mit anderen Teenagern diskutieren und uns Gedanken machen, wie wir die Umwelt unterstützen können. Außerdem probieren wir verschiedene Recycling-Techniken aus, von Musikinstrumenten aus Müll bis zum Teppich aus altem Textil. Auf diese Weise knüpfst du nicht nur Kontakte und eignest dir bessere Deutschkenntnisse an, sondern machst das Wichtigste – du entwickelst eigene Ideen, wie man die Welt verändern kann!

Melde Dich an! Unter ostpunkt.berlin@gmail.com mit der Angabe deines Namens, Alters und Herkunftslandes.

WER: Jugendliche mit Flucht- und Migrationshintergrund, Alter: 16-21
SPRACHE: Deutsch

EN
Many teenagers often think about how they can rescue our planet from ending its existence due to littering and us destroying our biosphere with poisonous gases. Unfortunately there are only limited possibilities for a young immigrant with little or no knowledge of the German language to share these thoughts with the peers. Well now you have such a chance! In this workshop we will discuss the issue of sustainability and what it if means to us here in Germany, read abstracts and texts about the topic and collect ideas on how to strengthen the environment. Apart from that we will be trying various recycling techniques, from building a musical instrument from garbage to making a carpet out of old textile. This way you will not only establish new contacts with other teenagers and improve your German, but most importantly help change the world!

Sign up to take part now! Via email ostpunkt.berlin@gmail.com stating your name, age and the country of origin.

WHO: youth with foreign roots or asylum seeking experience, aged 16-21
LANGUAGE: German

RU
Многие подростки задумываются над тем, как можно спасти нашу планету от полного загрязнения и разрушения биосферы. Но для юных иммигрантов с малыми знаниями немецкого языка зачастую недостаточно возможностей поделится этими мыслями со сверстниками и единомышленниками. Теперь у тебя есть такой шанс! В течение этих двух дней мы будем совместно обсуждать вопросы устойчивости окружающей среды, читать выдержки из литературы по данной теме и собирать идеи, как поддержать нашу природу. Кроме этого мы попробуем различные техники рециклинга, например, как сделать музыкальный инструмент из мусора или ковер из старой одежды. Так ты не только познакомишься с заинтересованными людьми твоего возраста и улучшишь свой уровень немецкого, но, что самое важно – поможешь изменить мир!

Записывайся сейчас! По имейлу ostpunkt.berlin@gmail.com с указанием имени, возраста и страны происхождения.

КТО: молодежь с иностранными корнями или статусом беженца, возраст: 16-21
ЯЗЫК: немецкий

TR
Bu workshopta sürdürülebilirlik ve bunun Almanya’da ne anlama geldiği, bu konu hakkında çevreyi nasıl güçlendirebileceğimizle ilgili metinler ve fikirler toplanacak. Ayrıca atıklardan müzik aleti yapma gibi geridönüşüm teknikleri deneyeceğiz. Bir göçmen için bunu almanca yapmak zor olabilir ama bu workshopla daha kolay; böylece hem almancanızı geliştireceksiniz hem de dünyayı değiştirmeye katkıda bulunacaksınız. Katılmak için kayıt olun.
_____
* In Kooperation mit East West e.V.
* Gefördert durch DJO – Deutsche Jugend in Europa, Bundesverband e.V.
* Unterstüzt von Berliner Tafel e.V., Heldenmarktposter3

Get to know us! Reeta

My name is Reeta and I come from Finland. I have been here in Berlin for almost one month and I will be here for another two months. Last spring I graduated from art school and now I am here! I am interested in books and literature and that’s why I wanted to be a trainee at ostPost. I also like learning new languages and get to know different cultures and countries. Hopefully I can improve my German while I am here. The beginning has been already very nice and certainly it is going to be exciting in the future!dsc_0127Ich heiße Reeta und ich komme aus Finnland. Ich lebe für drei Monate in Berlin und mache ein Praktikum bei ostPost.

See you soon! Bis bald!

Lernen Sie uns kennen! +++ Get to know us!

Do you want to know what all has happened to ostPost during these years? And what does the future offer? If you are interested here is a radio interview with the founder of ostPost, Luba Kemenova. The interview is in German and English and was produced for an independant radio station Alex by B-East Production. Tune in and enjoy the interview, among other things spiced up with new Eastern European music from Bratislava! Meet the band Gonsofus.

tune-in

Los mit deinem Wissen! Lerntag 2016

FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG
25. SEPTEMBER 2016

Nach der tollen Erfahrung vom letzten Jahr wagen wir es erneut! Wir veranstalten einen Tag der Wissensweitergabe, Bildung und Teilhabe, zu dem wir alle herzlich einladen! || After the great experience last year we dare again! We organize a day of knowledge sharing, education and participation to which we invite everybody!

Wissen geben | give knowledge

Für einen Tag kannst du Tutor werden und dein Wissen weitergeben. So kannst du für dein Wissen, deinen Laden oder für dich als Person werben und Kontakte knüpfen. Keine Angst: Du musst keinen Hochschulabschluss haben. Jeder kann anderen etwas zeigen oder beibringen, ob es nun Kochen ohne Wasser oder eine Sprache ist. Dein Wissen kannst du eine Stunde oder den gesamten Lerntag über weitergeben. Zuhause, in einem Café oder bei dir im Laden. || For one hour or the whole day you can become a tutor and can pass on your knowledge and skills as a present to someone else. You can spark someone with your knowledge, present yourself or your shop or just network. No worries: a degree is not a must. Everyone can do it, does not matter if it is some magic or your mother tongue. You can share it for one hour or for the whole day.
At home, in a café or in your shop.

einschreiben | apply bis zum | untill 18. September: http://www.lerntag-berlin.de

Wissen nehmen | take knowledge

Du möchtest deine Nachbarn kennen lernen, mit Freunden durch den Kiez ziehen und dabei auch noch etwas lernen? Dann schaue dir die Angebote an und wähle bis zum 22. September die Kurse, die dir gefallen. || You feel like finally meeting some of your neighbours, explore your neighbourhood with friends and learn as you go? Then take a look at the offers and sign up for the offers which interest you. Until 22nd September.

http://www.lerntag-berlin.de

Web

Der Lerntag wird organisiert von ostPunkt e.V. und schädlich & schädlich

Praktikum bei ostPost

Sind Sie bereit für neue Herausforderungen?

ostPost – Sprachen, Bücher, Kultur aus Osteuropa ist eine Buchhandlung in Berlin, die sich zum Ziel gesetzt hat, osteuropäische Literatur und Kultur in Berlin präsenter zu machen. Wir organisieren Sprachkurse, Lesungen, Länderabende sowie Veranstaltungen jeder Art rund um die Kultur unserer östlichen Nachbarn.

Wir suchen ab sofort eine/n Praktikant/in, die/der uns auf diesem Weg organisatorisch und kreativ unterstützt.

Wir erwarten:
– Starkes Engagement und Interesse am Aufbau einer Kultureinrichtung
– Affinität zu Osteuropa
– Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache, gute mündliche Kenntnisse einer oder mehrerer osteuropäischer Sprachen von Vorteil
– Bereitschaft, ggf. bei Veranstaltungen auch außerhalb der Kernzeiten (12-20 Uhr) zu arbeiten
– Sympathisches, verbindliches Auftreten im Umgang mit Kunden, Partnern, Auftraggebern und Lieferanten – telefonisch sowie persönlich
– Organisationstalent, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
– keine Angst vor Büroarbeit, kleinen Aufgaben oder Küche 😉
– Student/in

Dauer: 3 Monate, Voll- oder Teilzeit
Bezahlung: nach Vereinbarung

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit Ihrem Lebenslauf in deutscher Sprache als PDF-Dokument via E-Mail an info(@)ostpost-berlin.de. (Bitte Extraklammern entfernen)

Weitere Infos über uns: http://www.ostpost-berlin.de