Brettchenweben kommt nach Berlin!

Im Frühling 2014 starteten wir eine neue Workshop-Reihe bei ostPost. Zusammen mit Olga Forschner, einer Folklorekünstlerin aus Russland, erforschen wir die alten slawischen Traditionen, erfahren mehr über alte Bräuche und stellen dabei die besprochenen Alltagsgenstände wie z.B. Puppen, Schmuck oder Kleidung her.

An mehreren Samstagen in diesem Jahr

28.06.2014 // 23.08.2014 // 20.09.2014 // 29.11.2014,
immer von 11 bis 13 Uhr

geht es um das Brettchenweben oder die Brettchenweberei, eine uralte ost- und westeuropäische Technik, die man schon in der Bronzezeit verwendet hat. Unter Anleitung weben wir ein ca. 50 cm langes Band mit Hilfe von 6 Brettchen. Teilnehmer, die schon erste Erfahrungen gesammelt haben, können ein anderes Muster mit 10 Brettchen ausprobieren. Jeder ist herzlich willkommen, in einer kleinen Gruppe ein eigenes Band zu fertigen und etwas über die Geschichte dieser Tradition zu erfahren.

Alter: 10-99
Teilnahmebeitrag: 15 EUR inkl. Material: Brettchen, Musterblatt, Fäden.
Bitte bringen Sie robuste Wolle, Baumwolle oder Leinen in Ihren Lieblingsfarben mit.
Bezahlung bar vor Ort oder per Überweisung im Voraus.

UM ANMELDUNG WIRD GEBETEN
ostPost berlin
Sprachen * Bücher * Kultur aus Osteuropa
Dolziger Str. 39, Berlin-Friedrichshain
info (a) ostpost-berlin.de
Tel.: 030-2260 5255

Nachlesen kann man wie immer bei Wikipedia. Schöne Muster für Fortgeschrittene findet man hier.
Über andere Workshops erfahren Sie immer aktuell in diesem Blog oder auf der Facebook-Seite.

Brettchenwebenworkshop

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s